Rischart seit 1883
9. RischArt_Projekt: MEISTERMALER

9. RischArt_Projekt: MEISTERMALER

Fünf Straßenmaler bringen zeitgenössische Malerei direkt auf die Straße
21. Juli – 4. August 2006

Für zwei Wochen wurde die Münchner Fußgängerzone zwischen Marienplatz und Stachus zum begehbaren Atelier. Neugierige Passanten und kunstinteressierte Zuschauer konnten den Straßenmalern über die Schulter schauen und beobachten, wie die lebensgroßen Werke entstehen. Begonnen wurde am 21. Juli direkt unter dem Rathaus, auf dem Marienplatz. Gemeinsam malen die fünf Straßenmaler Roland Josuttis, Marion Ruthardt, Lisa Schöler, Melanie Siegel und Gregor Wosik die „Madonna del Parto“ von Piero della Francesca. Das Fresko verweist auf die Wurzeln der Straßenmaler als Madonnari.

Danach entstand in der Kaufinger- und in der Neuhauserstraße ein öffentlicher Kunstparcours mit 15 Straßenbildern nach Vorlagen von 15 zeitgenössischen Künstlern.

Initiator: Gerhard Müller-Rischart

Kuratorin: Katharina Keller

Projektleitung: Kirsten Wengmann

KünstlerInnen: Peter Bömmels, Anke Doberauer, Thomas Grundmann, Frank Herzog, Karin Kneffel, Michael Kunze, Christian Macketanz, Stephan Melzl, Uwe Oldenburg, Bénédicte Peyrat, Norbert Schwontkowski, Beate Spalthoff, Florian Süssmayr, Alex Tennigkeit und Jochen Twelker.

Fotos: Roland Herzog

La Madonna del parto, 1467
Direkt auf die Straße gemalt von: Roland Josuttis, Marion Ruthardt, Lisa Schöler, Melanie Siegel und Gregor Wosik.

Pastellkreide, Pigmente, Acrylbinder, Haarspray, Zuckerwasser
Ca. 500 x 450 cm

 

Peter Bömmels
* 1951, lebt und arbeitet in Köln und Dresden

Der Weltverbesserer, 2001
Direkt auf die Straße gemalt von: Marion Ruthard
Pigmente, Pastellkreide, Zuckerwasser, Haarspray
280 x 198 cm

Anke Doberauer
* 1962, lebt und arbeitet in München und Marseille

Viktor, 1988
Direkt auf die Straße gemalt von: Gregor Wosik
Pigmente, Pastellkreide, Zuckerwasser, Haarspray
380 x 248 cm

Thomas Grundmann
* 1970, lebt und arbeitet in Köln

Kobra, 2003
Direkt auf die Straße gemalt von: Lisa Schöler
Acrylbinder, Pigmente, Haarspray
281 x 215 cm

Frank Herzog
* 1949, lebt und arbeitet in Eichelhardt bei Köln

Elektroinstallation, 2004
Direkt auf die Straße gemalt von: Melanie Siegel

Pastellkreide, Acrylbinder, Pigmente
264 x 215 cm

Karin Kneffel
* 1957, lebt und arbeitet in München

untitled, 2005
Direkt auf die Straße gemalt von: Roland Josuttis
Acrylbinder, Pigmente
215 x 231 cm

Michael Kunze
* 1961, lebt und arbeitet in Berlin
Boote, 2005
Direkt auf die Straße gemalt von: Melanie Siegel

Acrylbinder, Pigmente, Pastellkreide
300 x 250 cm

Christian Macketanz
* 1963, lebt und arbeitet in Rom und Berlin

Leiter, 2002
Direkt auf die Straße gemalt von: Gregor Wosik
Acrylbinder, Pigmente, Pastellkreide, Haarspray
315 x 298 cm

Stephan Melzl
* 1959, lebt und arbeitet in Frankfurt/m. und Basel
Trip (I), 2005
Direkt auf die Straße gemalt von: Roland Josuttis

Acrylbinder, Pigmente
330 x 231 cm

Uwe Oldenburg
* 1953, lebt und arbeitet in München
Teilchenschauer 10, 2003
Direkt auf die Straße gemalt von: Marion Ruthardt

Acrylbinder, Pigmente, Pastellkreide, Haarspray
182 x 264 cm

 

Bénédicte Peyrat
* 1967, lebt und arbeitet in Paris und Karlsruhe

Zum Lohn für deine Faulheit, 2003
Direkt auf die Straße gemalt von: Gregor Wosik
Pastellkreide, Pigmente, Haarspray
300 x 250 cm

Norbert Schwontkowski
* 1967, lebt und arbeitet in Paris und Karlsruhe

Pfingsten, 2005
Direkt auf die Straße gemalt von: Lisa Schöler
Acrylbinder, Pigmente, Pastellkreide
280 x 182 cm

Beate Spalthoff
* 1957, lebt und arbeitet in Annewalde, Uckermark

Domenica, 2005
Direkt auf die Straße gemalt von: Lisa Schöler
Acrylbinder, Pigmente, Pastellkreide, Haarspray
297 x 198 cm

Florian Süssmayr
* 1963, lebt und arbeitet in München

G.G. Allin, 2004
Direkt auf die Straße gemalt von: Melanie Siegel
Acrylbinder, Pigmente
248 x 182 cm

Alex Tennigkeit
* 1976, lebt und arbeitet in Berlin

One kind favo(u)r, 2005
Direkt auf die Straße gemalt von: Marion Ruthardt
Pigmente, Pastellkreide, Haarspray
215 x 198 cm

Jochen Twelker
* 1976, lebt und arbeitet in Berlin

The Women, 2005
Direkt auf die Straße gemalt von: Roland Josuttis
Pigmente, Acrylbinder
363 x 231 cm

 

Facebook Instagram Wordpress
Rischart - Münchner Backkunst seit 1883
© 2019 Max Rischart's Backhaus KG, Marienplatz 18, 80331 München