Paillasse - Brot

Gebacken nach einem alten traditionellen Rezept aus Frankreich, verbinden sich im Pain Paillasse die Anforderungen der Gourmets mit dem Qualitätsniveau des Bäckerhandwerks. Das Besondere am Paillasse sind die sehr langen Ruhezeiten zwischen den einzelnen Verarbeitungsstufen von insgesamt 24 Stunden. Da konnte sich früher der Bäcker schon mal "auf die Matte" legen, während sein Brot langsam vor sich hin reifte. Dies hat dem Paillasse seinen Namen gegeben: Es heißt übersetzt "Strohmatte"! Die sorgfältige Zubereitung verlangt nach natürlichen Zutaten: Weizenmehl, Salz, Hefe und Malzmehl, die ohne Konservierungsstoffe auskommen und zusammen mit dem langen Gärungsprozess das Exklusive dieses schmackhaften Brotes ausmachen.

Verzehrtipp: Es schmeckt zum Salat, zur Suppe, zur Vorspeise. Es unterstreicht feine Aromen und rustikale Gerichte und kann ebenso ganz alltäglich mit Marmelade zum Frühstück gegessen werden.
Gewicht: 400 g
Allergene: Enthält Gluten. Kann Spuren von Eier, Soja, Milch, Schalenfrüchte und Sesam enthalten.
Nährwerte:
(pro 100g)
Energie 977.06 kJ, 230.63 kcal, Fett 0.726 g, davon gesättigte Fettsäuren 0.002 g, Kohlenhydrate 46.662 g, davon Zucker 0.278 g, Eiweiß 7.138 g, Salz 1.602 g