Bayerische Zopfbreze

Unsere Bayerische Zopfbreze ist der Hingucker unter den Brezen. In aufwendiger Handarbeit geformt hat sie neben ihrer hübschen Optik den Vorteil, dass der Anteil an weichen Brezenteilen deutlich größer ist als bei einer normalen Breze. Und weil unsere Zopfbreze ein waschechtes Münchner Kindl, gebacken aus bestem bayerischen Mehl, ist, darf sie sich "Bayerische Zopfbreze" nennen und das Siegel "geschützte geografische Angabe" tragen.

Verzehrsempfehlung: Die beste Variante der Zopfbreze ist natürlich die Rischart Schnittlauchbreze, aber auch solo hat sie immer dann Ihren Einsatz, wenn besonders schöne Brezen gefragt sind.
Gewicht: 150 g
Allergene: Enthält Gluten und Milch. Kann Spuren von Eier, Soja, Schalenfrüchte und Sesam enthalten.
Nährwerte:
(pro 100g)
Energie 1221.02 kJ, 288.70 kcal, Fett 2.529 g, davon gesättigte Fettsäuren 0.585 g, Kohlenhydrate 54.595 g, davon Zucker 0.198 g, Eiweiß 9.100 g, Salz 2.558 g