Rischart seit 1883
3. RischArt_Preis 1988: Kunst im öffentlichen Raum

3. RischArt_Preis 1988: Kunst im öffentlichen Raum

11. Juni bis 24. Juli 1988

Mit dem Thema Stadtbildveränderung wird 1988 der 3. RischArt_Preis durchgeführt. Das Anliegen ist auch diesmal, Kunst aus ihrer isolierten Atmosphäre in Museen und Galerien herauszuholen und einzubeziehen in das tägliche Leben. Die ausgewählten Arbeiten befinden sich daher alle im öffentlichen Raum und sind jedem zu jeder Zeit zugänglich. Sie drängen sich diesmal aber nicht auf, wie seinerzeit bei der Plakataktion im U-Bahnhof, sondern offenbaren sich weitgehend nur dem Suchenden. Als eine der reichsten Nationen der Erde haben wir ständige Konsumsteigerung und Arbeitszeitverkürzung zu unserem Hauptziel gemacht. Wir laufen dabei Gefahr, hohl und oberflächlich zu werden.

Die Beschäftigung mit Kunst bietet eine Möglichkeit, die neugewonnenen Freiräume sinnvoll zu füllen und neue Perspektiven zu öffnen. Mit dem RischArt_Preis versuche ich im Rahmen meiner Möglichkeiten diesen Weg aufzuzeigen und wünsche mir, dass sich daraus weitere Ideen entwickeln.

Initiator: Gerhard Müller-Rischart

KünstlerInnen: Michele Bernardi, Babette Eid, Marie Eugenie Hinrichs, Herbert Koller, Michael Kunze, Joachim Manz, Beate Passow, Susanne Pittroff, Daniel Poensgen, Robert Schmidt, Martin Zawadzki

Begleitausstellung: Atelierhaus Klenzestraße München

Facebook Instagram
Rischart - Münchner Backkunst seit 1883
© 2022 Max Rischart's Backhaus KG, Marienplatz 18, 80331 München

Wir, die Max Rischart's Backhaus KG verwenden Dienste (Cookies) und Dienste von Drittanbietern, die uns helfen unser Webangebot zu verbessern (Webeiten-Optimierung) und unsere Produkte auf anderen Webseiten zu promoten (Werbung).

Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit über das Cookie-Einstellungsrad (links auf der Webseite) widerrufen und anpassen.

Sofern Sie in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in Ihr Endgerät (z.B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt haben, erfolgt die Datenverarbeitung zusätzlich auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG.

Einige Services verarbeiten personenbezogene Daten in den USA (z.B. Google Analytics, Yellow-Webcam, Youtube). Mit ihrer Einwilligung zur Nutzung dieser Dienste stimmen Sie auch dieser Übermittlung und Verarbeitung ihrer Daten in Drittländer zu. Wir weisen darauf hin, dass der EuGH die USA als unsicheres Drittland einstuft. Es besteht das Risiko, dass US-Behörden Zugriff auf personenbezogenen Daten nehmen könnten, ohne ausreichende Rechtschutzmöglichkeiten.

Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. (Impressum)

Einstellungen bearbeiten

Folgende optionale Dienste können Sie deaktivieren:

notwendige (Session-)Cookies für den Betrieb der Webseite
Google Analytics Statistics Webanalysedienst
Yellow Webcam-Dienst
Youtube Video-Player-Dienst

zurück